Judy Winter Premiere in HILDE KNEF _ DER TEUFEL UND DIE DIVA

Bild

Judy Winter brillierte ja schon als Marlene Dietrich, nun sehen wir sie als die wiedergeborene Hildegard Knef.

Diese erwacht nach ihrem Tod, im Vorhof der Hölle oder dem Wartezimmer zwischen Himmel und Hölle.

Der Teufel Mephisto, dargestellt mit einer eleganten Leichtigkeit von Stephan Benson, lässt so Hilde Knef ihr Leben Revue passieren, mit allen Höhn und Tiefen. Er umschmeichelt sie und quält sie aber auch, dies wird mit den Songs von der Knef gekonnt unterstützt.

Judy Winter zeigt uns ein sehr, wie ich meine, ehrliches Porträt der Hildegard Knef, lebend, liebend und leidend – menschlich eben!

Das Stück ist unbedingt sehenswert, wenn auch nicht als leichte Unterhaltung einzustufen!

Unter den Premieregästen waren zu begrüßen: ein wieder fitterer Walter Momper, Gaby Decker, Caroline Beil, Ursula Monn, Tim Fischer und viele mehr.

BildBildBild

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Berlin Fashion Week: Mbrilliant by Matthias Maus

Extravagant, sexy und glamorous – Mbrilliant by Matthias Maus! Der  Designer zeigte am Mittwoch seine außergewöhnliche Kollektion im Felix Club.

Die Show startete mit einem Live-Act des Sängers Jordan Valentine und ging dann mit einer etwas anderen Fashionshow weiter.

Die Models zogen sich auf der Bühne um, während die Fotografen die Models direkt während eines Live – Shootings ablichteten.

Finale der Show war ein Act von Akrobat Chris Kiliano, ebenfalls in extravaganten Glitterhosen von Mbrilliant.

Unter den Gästen waren Henry de Winter, Gabi Decker, Model Marc Eggers, Julian F.M. Stoeckel, Schauspieler Bülent Sharif, Designer Robin Raynian.

Den Rahmen dazu lieferte das Felix in Berlin – Mitte, edel wie die Stücke des Designers Matthias Maus. 

ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage