Seifenoper – im Wintergarten Varieté

Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin

Berlin 2015. Ein Mietshaus im beliebten Berliner Bezirk Kreuzberg wird von einer englischen Immobilienfirma aufgekauft. Die Mieter sollen nun raus, ihre preiswerten Mietverträge aufgelöst werden. Der neue Vermieter (Matt Voodoo) beauftragt daher seine Tochter (Sarah Bowden), in Erfahrung zu bringen, wer dort wohnt und wie sie die Mieter vor die Tür setzen können.

Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin

Sie besucht also die einzelnen Charaktere und wirft ein Blick in ihr Leben: Eine alleinstehende Mutter, eine Opernsängerin, ein Partyfreak, eine Künstlerin, ein Immigrant, ein Playboy und ein Student. Doch statt den Auftrag ihres Vaters, dem Vermieter, auszuführen, findet die Tochter Interesse an den Künstlern und deren Leben. Alle Versuche, die ihr Vater unternimmt, um die Mieter zum Auszug zu bringen, schlagen ins Gegenteil um. Denn die Künstler passen sich immer wieder den Lebensumständen an. Es kommt zum Showdown.

Beobachtet und kommentiert wird die Szenerie von Ratten (Ximena Ameri Cespedes) im Keller.

Eine komische, bissige Revue mit viel Artistik und sechs Badewannen zu einem aktuellen und brisanten Thema – einfach berlinesque. (Text: wintergarten-berlin.de)

Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin Seifenoper - Premiere im Wintergarten Varieté in Berlin

Advertisements

Ina Müller – live – Heiß und lustig!

Bild

Ina Müller ist selten still, wenn sie nicht im TV bei „Inas Nacht“ fröhlich mit ihren Gästen plappert, singt sie auf Konzertbühnen. So heute in der Wuhlheide.

Die Hitze war kaum auszuhalten, trotzdem feiert die Fangemeinde Ina Müller, die sich nach der Girl-Vorgruppe BASKERY, der Menschenmenge stellte.

Mit viel Wortwitz, so holte sie die Pressefotografen auf die Bühne und ging mit ihren Fans auf Tuchfühlung, und schäkerte mit den Securitymännern.

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

GRAND OPENING CONVENTION CENTER IN MOABIT

Bild
Paolo Masaracchia lud ein zu seiner großen Eröffnung seines Convention Centers im Hotel MOA.

Es war eine so tolle Stimmung, man hatte das Gefühl, durch das schöne Wetter und die tolle Location, dass sich wirklich jeder wohl fühlte.

Durch die große Menge an Sponsoren musste wahrlich niemand hungern oder verdursten…. man schlenderte entspannt aneinander vorbei und traf sich an den Ständen mit multi-kulinarischen Leckereien.

Zu Beginn des Abend gab es im Eingangsbereich des Hotels ein musikalisches Programm, mit Sera Lee, den Berliner Tenören, sowie weiteren Showacts.

Bild

Unter den Gästen fanden sich viele bekannte Gesichter, wie Santiago Ziesmer, Wolfgang Bahro, Henry de Winter, die Designer Matthias Maus, Luciana Adulari und Julian F.M. Stoeckel, Sportler – Ikonen wie Graciano „Rocky“ Rocchigiani, Regina Halmich, Kurt Köhler, Schauspieler Alexander Tarnavas, Francisco Medina, die Moderatorinnen Sabrina Rucks und Diana Richter.

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Bild

Rocklegende Peter Maffay im Hotel Moa in Berlin

Bild

Peter Maffay, Ay Jy, Shabanna und Andy Moor (Amber-Music)

haben zu einer außergewöhnlichen CD-Vorstellung mit Deutschlands Rocklegende Peter Maffay, sowie Sänger Ay Jy und der in Afghanistan lebenden Sängerin Shabanna eingeladen.

Ort der Veranstaltunbg war das MOA in Berlin Moabit, mit seinem wunderbaren Atrium. Gastgeber Paolo Masaracchia stellte wieder mal einen tollen abwechslungsreichen Abend mit tollen Gästen auf und vor der Bühne zusammen.

BildMarcia BarrettBildMarcia BarrettBildNathalie KolloBildNathalie KolloBild


Der Song wurde in Deutsch/Afghanisch (aus der CD von Ay Jy & Shabanna feat: Peter Maffay) produziert. Peter Maffay, Ay Jy und Shabanna werben mit dem Song für Frieden in Afghanistan und erklären ihre Solidarität mit der stark leidenden Bevölkerung dieses Landes. Der Song soll eine Botschaft an die Menschen sein und Hoffnung für die Zukunft geben.

 Bild

Der Hit: ,, Ich wollte nie erwachsen sein“ wurde neu arrangiert. Heraus kam der ausdrucksvolle Song ,,Faryaad“  (der Schrei),  welcher von Amber-Music veröffentlicht wird. Für den Titel wurde eigens ein Musikvideo produziert, welches von Peter Maffay, Ay Jy und Shabanna präsentiert wurde.

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

EMMAward 2012 – Traumhaft am Traumstrand….

_MG_0751

Seit 2008 lädt Organisator Daniel Thauer jährlich zu diesem Event ein und bringt so jährlich ausgesuchte Gäste aus der Musik-, Film- & Fernsehbranche sowie Werbe- und Musikunternehmer zusammen, so tummelten sich auf dem roten Teppich bekannte Gesichter wie Christin Stark, Kerstin Merlin, Designer Julian F. M. Stoeckel, Matthias Maus, LB Lina Berlina, Nina Kristin, Heiss & Eis, Djamila Rowe, Sänger Markus Becker.

 And the winners of the EMMaward 2012 are:

  • „Beste Radio Show“ Radio bigFM – „Troopershow“
  • „Beste Reality-TV Doku“ Nina Kristin – „Nina Kristin – Ein It-Girl wird erwachsen“
  • „Beste Schlager Künstlerin“ Kerstin Merlin
  • „Bester Schlager Künstler“ Tim Toupet
  • „Beste TV Sender für deutsche Musik/Schlager“ Gute Laune TV
  • „Bestes Musikvideo“ Ilhama feat. Dj OGB – Bei Mir Bist Du Scheen
  • „Beste Web Show“ Y-Titty
  • „Bester Party Act“ Die Atzen
  • „Newcomer“ Christin Stark
  • „YOU Sonderpreis“ Ludwig Two
  • EMMAward 2012 „Partner des Jahres“ YOU Messe

Bild

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Blutsaugen für den guten Zweck – Tanz der Vampire Berlin

Bild

Nicht Blut saugen, sondern Blut spenden – dazu lud das Theater des Westens mit den Darstellern des so beliebten Musicals ein. Fast musste man die beiden von den Spendebeuteln wegzerren … tja, wer das Blut halt braucht. Aber genau darum geht es – jeder, dem es möglich ist Blut zu spenden, sollte dies auch tun. Es kann Leben retten. 

Zum Musical… wer kennt sie nicht, die Verfilmung von Roman Polanski, die leider immer zu spät mal auf ZDF oder ARD gezeigt wird.

Das Musical ist ebenfalls sehenswert, vor allem ist man hier als Zuschauer ja fast hautnah dabei. Leider wird im August 2031 der Spaß zu Ende sein…. 

Zur Geschichte….Mitten in Transsilvanien kommt Professor Abronsius, ein kauziger Vampirforscher, dem Ziel seiner Reise gefährlich nahe: Sein junger Assistent Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah – doch auch der düstere Graf von Krolock will die Schöne besitzen und lockt sie auf sein Schloss…

BildBildBildBildBildBildBildBild